BUNDjugend  

Wolfscamp in der Lausitz

Ein langes Wochenende mit der BUNDjugend in der freien Natur verbringen, auf dem offenen Feuer kochen und gemeinsam die Lausitz erkunden – Die Region mit dem höchsten Wolfsvorkommen in Deutschland. Auf den sandigen Böden der Lausitz finden wir Abdrücke von Hirschen, Wildschweinen, Rehen, Dachsen und möglicherweise von den scheuen Wölfen. So lernen wir, während wir in der Lausitz mit dem Fahrrad unterwegs sind, die Grundlagen des Spurenlesens, schulen unsere Wahrnehmung und erleben unsere Naturverbundenheit.

Weiterlesen
Wolfscamp in der Lausitz

Permakulturworkshop für Einsteiger

Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das auch Bereiche wie Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen umfasst. Die Planung mit Permakultur ermöglicht es uns Systeme aufzubauen, in denen sich alle beteiligten Lebewesen wohlfühlen können.

 

 

Weiterlesen
Permakulturworkshop für Einsteiger

Wildniswandern in den Waldkarpaten

Das gemeinschaftliche eintauchen in eine wilde und fast unberührte Natur, ist immer auch ein hineinwagen in ein Abenteuer, dessen Verlauf ungewiss ist. Obwohl wir einen klaren Zeitrahmen für unsere Expeditionen haben, lassen wir uns auf unseren Wanderungen abseits der großen Wege bewusst von der Neugier und dem Wetter leiten. Häufig wandern wir querfeldein oder entlang von Bachläufen, schlagen unser Camp dort auf wo sich eine gute Gelegenheit bietet oder wenn uns danach ist.

Weiterlesen
Wildniswandern in den Waldkarpaten

Über uns

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 61.000 Mitglieder zwischen 0 und 27 Jahren.

▸ Weiterlesen