BUNDjugend  

Argumentationsworkshop: Degrowth

„Immer höhere Umweltschutzanforderungen können nur umgesetzt werden, wenn die Wirtschaft wächst und Wohlstand und Arbeitsplätze gesichert sind“ (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, 2009)

Stimmt das? Oder ist eben dieses Wirtschaftswachstum dafür verantwortlich, dass es so viel ökologische Zerstörung überhaupt gibt und Umweltschutzanforderungen erst nötig macht?
In diesem Argumentationsworkshop wollen wir einige der populärsten Argumente Für und Wider Wirtschaftswachstum einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Weiterlesen
Argumentationsworkshop: Degrowth

Pödelwitz bleibt!

Braunkohleförderung belastet Gewässer, Böden und Luft, sie zerstört wertvolle Ökosysteme und – Dörfer. Knapp 30 von ehemals ca. 130 Bewohner*innen des Dorfes Pödelwitz weigern sich, ihr Dorf nahe des Tagebaus „Vereinigtes Schleenhain“ zu verlassen und ihre Häuser und Höfe aufzugeben. Die Bürgerinitiative „Pro Pödelwitz“ hat sich nun mit einem breiten Bündnis umweltpolitischer Gruppen und Verbände zusammengetan, um die Abbaggerung ihres Dorfes zu verhindern – und um ein Zeichen dafür zu setzen, dass der Braunkohleausstieg in Zeiten von Energiewende und Klimawandel dringend notwendig ist. Pödelwitz bleibt!

Weiterlesen
Pödelwitz bleibt!

Aktiventreffen

Nette Leute, spannende Arbeitsgruppen und viel Raum für Kreativität, Aktionsplanung und Austausch – das ist das BUNDjugend Aktiventreffen! Wir informieren über aktuelle Projekte und Themen und treten gemeinsam neue Ideen los. Beim geselligen Beisammensein kannst du uns und unsere Arbeit näher kennenlernen. Egal ob du schon lange dabei bist oder die BUNDjugend erst neu kennenlernen willst, ob du eine Jugendgruppe gründen oder mit uns als Aktivist*in aktiv werden möchtest, hier bist du richtig.

Weiterlesen
Aktiventreffen

Über uns

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 61.000 Mitglieder zwischen 0 und 27 Jahren.

▸ Weiterlesen