BUNDjugend  

Aktiventreffen 2020

Neben dem gemütlichen Beisammensein, Kochen am Lagerfeuer, Livemusik und einem Kräuterspaziergang im Klostergarten gab es für die Trekking- und Outdoorbegeisterten unter euch auch einen Bastelworkshop für ultraleichte Trekkingsandalen. Trotz der Coronaauflagen war es ein gelungenes Treffen zu dem uns nachträglich noch zwei Rückmeldungen per Mail erreicht haben.

Ich war erst etwas skeptisch, da ich keinen der anderen kannte. Man kam aber schnell ins Gespräch und lernte sich während des Sandalen-Workshops kennen. Es war eine tolle Zeit abends am Lagerfeuer und die Stimmung war durchgängig entspannt und angenehm. Der Ort war wunderschön und man konnte gut übernachten. Es ist definitiv zu empfehlen für eine Auszeit vom Alltag und für das Knüpfen neuer Kontakte. (Klara)

Das Aktiventreffen war zwanglos und locker. Wir hatten die Möglichkeit den Zeitplan und die Aktivitäten selbst zu entscheiden, das hat mir gut gefallen. Die selbstgebastelten Sandalen sind TOP! Der Veranstaltungsort ist super, die Ruine immer einen Besuch wert und der Abend am Lagerfeuer hat die alten Zeiten aufleben lassen. Gern wieder. (Sophia)