BUNDjugend  

Die Landesjugendleitung

…ist das wichtigste ehrenamtliche Gremium innerhalb der BUNDjugend in Sachsen. Sie wird einmal im Jahr auf unserer Landesjugendversammlung gewählt, trifft sich regelmäßig, diskutiert über Schwerpunktthemen und darüber wie die BUNDjugend in Sachsen sich weiter sinnvoll organisieren und entwickeln kann. Sie steht in direktem Kontakt zu den Hauptamtlichen und dem Vorstand des Erwachsenenverbandes. So hat sie einen guten Draht zu aktuellen Entwicklungen im Verband und kann dort die Interessen der BUNDjugend vertreten. Wenn du Lust hast deine Themen weiter nach vorne zu bringen, kannst du für eine Mitgliedschaft in der Lajulei kandidieren. Jedes Mitglied der BUNDjugend zwischen 14 und 27 Jahren kann sich zur Wahl stellen.

Die jetzige Landesjugendleitung wird gebildet von Kerstin Hülsmann, Max Schmidt (Landesjugendsprecher) und Kurt Brüggemann (s.u.)

…und was macht die Landesjugendleitung?

  • Sie unterstützt die Vernetzung zwischen den Aktivengruppen der BUNDjugend (Regionalgruppen/Ortsgruppen).
  • Ist das Bindeglied zwischen den ehrenamtlich Aktiven und dem Jugendbildungsreferenten und vertritt ihm gegenüber deren Interessen.
  • Trifft sich regelmäßig um die eigene Arbeit zu koordinieren und Aktivitäten innerhalb der BUNDjugend Sachsen zu planen (etwa vierteljährlich).
  • Schickt einen Vertreter zu den monatlichen Sitzungen des Landesvorstands der Erwachsenen (i.d.r. den Landesjugendsprecher).
  • Sie nimmt teil an der Landesdelegiertenversammlung (LDV) des BUND Sachsen (jährlich), an der Landesjugendversammlung der BUNDjugend Sachsen und nach Möglichkeit auch an der Bundesdelegiertenversammlung der BUNDjugend (jährlich).
  • Steht im Austausch mit der Landesgeschäftsstelle und ist somit über aktuelle Entwicklungen im Verband informiert.

…und was habe ich davon?

  • Du kannst: deine eigenen Ideen weiterentwickeln, einbringen und damit die Jugendverbandsarbeit in Sachsen mitgestalten.
  • …umweltpolitisch aktiv sein und Themen voranbringen, die dich interessieren.
  • …gemeinsam mit anderen, Erfahrung in einem der größten Umweltverbände Deutschlands sammeln.
  • …dich mit Aktiven der BUNDjugend aus ganz Deutschland austauschen und zusammen mit Ihnen die Welt von Morgen mitgestalten.
  • Außerdem bekommst du: Einblicke in die Hintergründe der Verbandsarbeit und in Naturschutzrelevante und umweltpolitische Zusammenhänge.
  • …zugang zu Informationen aus erste Hand und Gelegenheit zum Knüpfen von persönlichen Kontakten und Netzwerken innerhalb der BUNDjugend, aber auch im Erwachsenenverband des BUND Sachsen.
  • …ein erweitertes Verständnis dafür, wie politische Partizipation und demokratische Entscheidungsfindung funktionieren.

Außerdem…

  • Bietet die das Netzwerk der BUNDjugend die Möglichkeit, an vielen spannenden Aktivitäten teilzunehmen, wobei gewöhnlich keine oder geringe Eigenkosten entstehen und auch die Fahrtkosten erstattet werden können.

 

Mitglieder der aktuellen Landesjugendleitung sind…

Unsere neue Lajulei wurde gewählt. In Kürze stellen sie sich hier vor.